Heute

Wir wollen mal sehen, was wir schaffen

 

das „Wir“ zielt ab auf bürgerschaftliches und Verwaltungsengagement wie aber auch auf das der angesiedelten kleinen und mittleren Unternehmen (KMU) und Dienstleister;

 

das „Wieviel“ entspricht der gebotenen Zielsetzung, nicht für den (anonymen) EE-Strommarkt zu produzieren, sondern immer erst dann neue PV-Module zu errichten, wenn ein konkreter Nutzer die Abnahme des Äquivalents der Strommenge gezeichnet hat;

 

das „Mal sehen“ entspricht dem gebotenen Respekt aber auch der Herausforderung, eine breite öffentliche Akzeptanz zu entwickeln für die Umsetzung der Gesamtkonzeption, die weit mehr ist als die eigentlich PV-Stromproduktion: Gestaltung der Belebung des historischen Energiestandortes (von Kohle zu Photovoltaik, von Schwarz nach - wir können uns Gelb oder Gelb-Orange als Farbe für Erneuerbare Energien vorstellen) und einer stadtnahen Erlebniswelt für Energie und Wasser; je mehr es gelingt, Eigenverantwortung in den bürgerschaftlichen, betrieblichen und Verwaltungsbereichen zum Klimaschutz zu aktivieren, um so mehr wird die PV-Halde zuwachsen und von Beidem, Energie produzieren und Energie erleben eingenommen werden.  

 

weitere Links:

MEC Stadthagen im alten Umspannwerk

 

Industriekultur Schaumburg