Regional/Kommunal

Den Kommunen und Landkreisen kommt eine zentrale Rolle bei der Umsetzung der Energiewende zu. Sowohl die Potenziale für mehr Energieeffizienz als auch für die Nutzung erneuerbarer Energien müssen vor Ort identifiziert und mobilisiert werden. Auch die dabei entstehenden Konflikte müssen vor Ort gelöst werden. Zugleich bietet die Gestaltung der Energiewende „von unten“ große Chancen der Steigerung der regionalen Wertschöpfung. Gerade der ländliche Raum kann davon hervorragend profitieren.

 

Viele Kommunen und Landkreise haben sich bereits auf den Weg gemacht und sind vielfach schon deutlich weiter als wir hier im Landkreis Schaumburg. Auf dieser Themenseite wollen wir daher vor allem die vielen Beispiele kommunizieren, von denen wir lernen können. Voneinander lernen macht uns stark!

 

Beispiele von "Good Pratice":

 

a. Kreis Steinfurt 

 

b. Landkreis St. Wendel

 

 

 

"Ein neuer Gedanke wird zuerst verlacht, dann bekämpft, bis er nach längerer Zeit als selbstverständlich gilt." (Arthur Schopenhauer)